Shooting in geschichtsträchtiger Kulisse

In der Nähe von Bern gibt es das älteste Bad der Schweiz. Erbaut wurde es aus Gründen der Sicherheit Anfang des

19. Jahrhunderts nachdem der Sohn eines bayrischen Generals im nahegelegenen See ertrunken war. Es ist zwar mittlerweile trockengelegt aber immer noch gut erhalten. Eine wunderschöne Kulisse für ein Shooting. Und das Wetter war für den Oktober aussergewöhnlich warm.

Mein heutiges Outfit besteht aus einem engen, hochgeschlossenen Kleid, einem Longblazer, Heels in einem rosa Nude-Ton, Tasche und Schmuck in rosa. Nicht gerade das passende Outfit für einen Besuch im Freibad. Aber Stilbrüche sind mein Ding. 

Brille, Armband und Ohrenstecker sind von Bijou Brigitte. Die Tasche ist von Fiorelli, vor 2 Jahren gekauft bei zalando.ch. 

 

Den Gürtel hat übrigens meine tolle Mama für mich gemacht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0